Quelle: Bild: Shutterstock / Wright Studio
Cross-Plattform-Entwicklung für iOS, Android und Nachfolger (Teil 9) 19.08.2019, 08:10 Uhr

Durchgriff in die Native-World

Unterschiedlicher Umgebungen über deren nativen Code einfach und effizient nutzen.
Flutter und Dart befinden sich derzeit auf dem Weg zu einer Multi-Programming-Environment, die eine Vielzahl von Umgebungen auf dem Desktop, im Web und der mobilen Welt unterstützen soll.
Mit Flutter entwickelte Anwendungen sollen in verschiedenen Umgebungen auf dem Desktop, im Webbrowser als auch auf den mobilen Plattformen (Android, iOS, Fuchsia) möglichst ohne großen Umstellungsaufwand lauffähig sein. Aktuell verspricht Google lediglich einen Support für die mobilen Betriebssysteme Android und iOS.

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar