Quelle: Shutterstock
Cross-Plattform-Development mit Webtechnologien (Teil 7) 10.06.2021, 09:48 Uhr

Komponenten für das User-Interface

Das Framework Ionic umfasst eine Vielzahl an Komponenten auf Basis der Webtechnologien HTML, Java/TypeScript und CSS/Sass für die Cross-Plattform-Entwicklung.
Ionic fokussiert auf die Cross-Plattform-Entwicklung von Apps für das Web, Mobilgeräte (Android, iOS) und den Desktop (Windows, macOS, Linux). Dazu stehen Webkomponenten zur Verfügung, die Programmierer mit HTML, CSS/Sass und Java/TypeScript in eigene Anwendungen integrieren und so wiederverwenden. Inzwischen gibt es auch von Drittherstellern weitere Tools für Spezifikation und Design der Benutzungsschnittstelle, die sich speziell für Endbenutzer mit wenig Programmiererfahrung eignen.

Multi-Framework-Kompatibilität

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar