Systemvirtualisierung für die mobile Entwicklung 06.03.2020, 09:00 Uhr

Fast schon real

Für die plattformübergreifende Entwicklung benötigt man die richtige Systemumgebung. Statt eines großen lokalen Geräte-Zoos helfen Angebote aus der Cloud.
Die Anwender setzen die unterschiedlichsten Geräte ein, um mit Software ihre Aufgaben zu bearbeiten. Es ist ein nebeneinander von Desktopgeräten, Notebooks, Tablets und Smartphones. Dabei werden oftmals auch die Arbeitsaufgaben zwischen den Systemen hin- und hergereicht.
Die Fahrkarte wird in der Web-Version am Desktop gebucht und später wird das Smartphone als mobiles und digitales Ticket verwendet. Mögliche Verspätungen werden als Nachrichten vom System an die App gesendet und der Nutzer kann darauf reagieren und zum Beispiel das Ticket umbuchen.

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar