Quelle: Bild: Shutterstock / Andrey Suslov
Jenseits von Android Studio und Apple Xcode 11.05.2020, 10:49 Uhr

Alternative Pfade

Jenseits von Android Studio und Apple Xcode gibt es zahlreiche Alternativen für die Entwicklung von Cross-Plattform-Apps.
Die Erstellung von Cross-Plattform-Apps für Android OS und Apple iOS aus einer weitgehend einheitlichen Codebasis ist für viele Entwickler die einzige Methode, um mehr als eine Plattform abzudecken. Jenseits der traditionellen Pfade lassen sich zum Teil völlig unerwartet neue Wege erschließen. Wenn es nach Apple ginge, würden alle Apps in Xcode entstehen und exklusiv drei Betriebssysteme abdecken: iOS, iPad OS und macOS. Auch Google hätte am liebsten die ganze Aufmerksamkeit der Entwicklergemeinde vorzugsweise ausschließlich für sich allein. Zwei getrennte native Apps mit völlig unterschiedlicher Codebasis – einmal in Swift, einmal in Kotlin – zu entwickeln, rechnet sich aber nur für die allerwenigsten App-Schmieden. Es ist mit einem großen Aufwand verbunden und kostet nicht zuletzt auch das Mehrfache an Zeit.
Niemand braucht lange Release-Zyklen. Für jede Zielplattform eine eigene Codebasis zu pflegen ist schon allein aus diesem Grunde wohl kaum der Weisheit letzter Schluss. Zum Glück geht es auch anders. Apple Xcode und Googles Android Studio sind bei Weitem nicht die einzigen IDEs zur Entwicklung mobiler Apps. Swift, Objective C, Java und Kotlin sind auch nur die sprichwörtliche Spitze des Eisbergs an linguistischen Möglichkeiten. Alternativen gibt es wie Sand am Meer, von JetBrains AppCode, React Native und Microsoft Visual Studio mit Xamarin bis hin zu weniger bekannten Frameworks wie Solar2D (Corona).

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar