Cross-Plattform Entwicklung" />
Hybride Apps mit dem Ionic-Framework 06.12.2018, 17:26 Uhr

Cross-Plattform Entwicklung

Hybrid-Apps mit dem Ionic-Framework entwickeln.
Die Bedeutung mobiler Apps steigt auch heute immer noch an, das Internet boomt weiterhin und Smartphones und Tablets verbreiten sich immer noch in großer Zahl. Somit wird auch der Bedarf an mobilen Apps immer größer. Infolgedessen erfreut sich auch die Gemeinde der Hybrid-App-Entwickler. Hybrid-Apps versuchen eine Brücke zwischen nativen Apps und WebApps zubauen. HTML-Inhalte werden dabei in einem nativen Rahmen gelegt und durch weitere native Komponenten ergänzt.
In der Theorie verbinden Hybrid-Apps das Beste der nativen- und der HTML-Entwicklung. Allerdings hatten Hybrid-Apps sehr lange Zeit den Ruf, eine schlechte Performance und wenig ansprechende Benutzerschnittstellen zu haben. Das änderte sich jedoch mit der Entwicklung von Mobile App-Frameworks für hybride Cross-Plattform Entwicklung. Hier haben Sie inzwischen die Wahl aus einer Vielzahl von Anbietern.

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar