18.03.2009, 07:35 Uhr

Internet Explorer 8 ab sofort in finaler Version verfügbar

Microsoft stellt ab sofort die finale Version des Internet Explorer 8 in lokalisierten Sprachen für Windows XP, Windows Vista, Windows Server 2003 und Windows Server 2008 in gesonderten 32- und 64-Bit-Versionen zum Download zur Verfügung.
Sie erhalten die systemspezifischen Programmversionen des neuen Internet Explorers über diese Adresse. Mithilfe der neuen Funktionen stehen Schnellinfos, eine verbesserte Navigation, ein optimiertes Managment für Verlaufsdaten und Favoriten, eine Sofortsuche und die neuen Web Slices zur Verfügung. Um die Sicherheit zu erhöhen steht eine Wiederherstellungsfunktion nach Systemabstürzen, eine Funktion zur Isolierung einzelner Registerseiten sowie eine Funktion zum unerkanntem Browsen bereit. Über den neuen SmartScreen-Filter kann zudem die Installation bösartiger Software und Maleware unterbunden werden. Weitere Informationen zu den wichtigsten Neuerungen finden Sie hier.
Die speziell an MSN (Microsoft Network) angepasste Version des Internet Explorers erhalten Sie über diese Downloadseite. In der angepassten Version ist MSN.de bereits als Startseite vorkonfiguriert und auch die MSN-Toolbar für erweiterte Suchfunktionen wurde bereits integriert. Des Weiteren wurden auch die MSN-Dienste Live Search zur vereinfachten Suche nach Bildern, Videos, News und Maps eingebaut. (am)




Das könnte Sie auch interessieren