20.04.2009, 09:11 Uhr

Mehr Sicherheit mit Steganos Privacy Suite v.11

Steganos bietet mit der neuen Version 11 der Privacy Suite erhöhte Datensicherheit.
Das aktualisierte Programm zur Privacy Suite hilft dabei, Daten (Dokumente, Fotos und Filme) auf PCs, Laptops, USB-Sticks und CDs/DVDs zu schützen. Und zwar insbesondere dann, wenn Sie diese Daten mit auf Reisen nehmen oder lokal vor unberechtigtem Zugriff schützen wollen. Ziel ist es, den Datenzugriff durch Fremde nicht nur auf den Geräten selbst, sondern auch auf portablen Speichermedien (z.B. Speicherkarten, USB-Speichersticks) zu unterbinden. Mit Steganos Privacy Suite verschlüsseln Sie sämtliche Daten oder auch Ihr E-Mail-Postfach in virtuellen Tresoren. Über den mitgelieferten Passwort-Manager organisieren und verwalten Sie zudem Kennworte sicher und verschlüsselt. Um Daten sicher und unwiederrufbar zu löschen, greifen Sie auf den Steganos Shredder zurück. Zusätzliche Funktionen erlauben das Verschlüsseln von E-Mails und Favoritenlisten sowie das Vernichten von Internet- und Arbeitsspuren. Das Programm ist unter Windows XP mit Service Pack 2 und höher sowie den 32- und 64-Bit-Varianten von Windows Vista einsetzbar. Die Postfachverschlüsselung wird unter Windows Vista in der 64-Bit-Version derzeit allerdings nicht unterstützt. Das Programm erkennt alle ActiveSync-kompatiblen Geräte (z.B. SmartPhones, PDAs) sowie alle Geräte, die Windows als beschreibbares Wechselmedium erkennt (z.B. USB-Sticks, Speicherkarten, Digitalkameras). Weiterführende Informationen sowie eine Testversion des Programmes erhalten Sie im Internet.



Das könnte Sie auch interessieren