Das Swift-Handbuch 28.04.2019, 16:42 Uhr

Neues Buch für iOS-Entwickler

Einer der kreativsten Autoren in Sachen iOS in der web & mobile DEVELOPER ist Thomas Sillmann.
(Quelle: Hanser Verlag )
Von diesem Autor erscheint im Hanser-Verlag in Kürze das Buch »Das Swift-Handbuch: Apps programmieren für macOS, iOS, watchOS und tvOS.« .
Das Buch (ISBN: 978-3446455054) wendet sich an eine breite Zielgruppe: Einsteiger lernen die Grundlagen der Swift 5-Programmierung und wie sie Apps mit Xcode für die unterschiedlichen Plattformen entwickeln und Profis erfahren unter anderem, wie sie Siri in eigene Apps integrieren, die Versionsverwaltung von Xcode nutzen und welches Vertriebsmodell das richtige für ihre App ist.
Das Buch ist ein Begleiter für alle, die mit Swift 5 eigene Apps für die verschiedenen Apple-Plattformen entwickeln möchten. Dabei werden von den Grundlagen über iCloud und Siri bis zu Face ID alle relevanten Themen der App-Entwicklung abgedeckt.
Das Buch kann sowohl als Nachschlagewerk für einzelne Funktionen und Frameworks verwendet werden als auch, um sich in neue Themen einzuarbeiten. Aufgrund des modularen Aufbaus finden Sie sich leicht zurecht; jede Plattform, jedes Framework sowie die Programmiersprache Swift und die Entwicklungsumgebung Xcode werden jeweils in einem eigenen Abschnitt im Buch behandelt. Die Print-Ausgabe hat 1272 Seiten, eine E-Book-Variante ist ebenfalls verfügbar.


Das könnte Sie auch interessieren