21.04.2009, 07:53 Uhr

Datensynchronisation mit ActiveSync 4.5

Bis zur Windows-Version XP mit Service Pack 2 synchronisieren Sie Daten mit mobilen Geräten und Windows CE/Windows Mobile mit dem Dienstprogramm ActiveSync.
ActiveSync ist die Synchronisations-Software für Windows-basierte Desktop-PCs, die Daten mit mobilen Geräten austauschen, die ihrerseits als System Windows CE/Windows Mobile verwenden. Das Programm ist auf den genannten mobilen Geräten bereits vorinstalliert. Anzubindende Windows-Desktop-PCs benötigen eine entsprechende Synchronisationssoftware. Bis zur Desktop-Windows-Version XP mit SP2 trägt das entsprechende Dienstprogramm ebenfalls den Namen ActiveSync.
Es kommuniziert mit der entsprechenden ActiveSync-Software, die auf den entsprechenden mobilen Geräten bereits vorinstalliert ist. Die Software wird zum Austausch von Outlook-Daten verwendet (Kontakte, e-Mails, Termine). Die Software selbst findet sich in der Regel auf einer Installations-CD, die Sie zusammen mit dem mobilen Gerät erhalten. Alternativ laden Sie das Programm kostenfrei aus dem Internet herunter.



Das könnte Sie auch interessieren