Bluetooth 5 19.06.2016, 08:15 Uhr

Vierfache Reichweite, doppelter Geschwindigkeit

Neue Bluetooth-Version bietet verbindungsloses IoT sowie neue Beacon- und standortbezogene Funktionen für Haushalte, Unternehmen und Industrie.
Die Bluetooth Special Interest Group (SIG) hat die nächste Bluetooth-Version unter der Bezeichnung Bluetooth 5 angekündigt. Sie mit deutlich höherer Reichweite, Geschwindigkeit und Übertragungskapazität Ende 2016/Anfang 2017 zur Verfügung stehen. Die höhere Reichweite wird belastbare, zuverlässige Verbindungen für das Internet der Dinge (IoT) ermöglichen, so dass Komplettlösungen für Wohnhäuser, große Gebäude und Außenbereiche auf Basis von Bluetooth umgesetzt werden können. Dank der höheren Geschwindigkeit werden Daten schneller gesendet. Auch optimiert sie das Antwortverhalten. Die höhere Übertragungskapazität wird die nächste Generation von verbindungslosen Diensten wie Beacons und standortbasierte Informationsverteilung und Navigation vorantreiben. Diese Fortschritte in der Bluetooth-Technologie eröffnen den Mitgliedern der SIG deutlich mehr Möglichkeiten, um das Internet der Dinge zugänglicher und interoperabler zu gestalten. Bereits heute sind dies 30.000 Unternehmen weltweit.
»Bluetooth 5 verändert die Art, wie Menschen künftig das IoT erleben – als etwas, das einfach und nahtlos um sie herum passiert«, erläutert Mark Powell, Executive Director, Bluetooth SIG. »Mit der Erweiterung der Reichweite werden Verbindungen zu IoT-Geräten weit über die Wände eines eigenen Hauses hinaus möglich, während die erhöhte Geschwindigkeit schnellere Datentransfers und Software-Updates der Geräte unterstützt. Und mit der Fähigkeit, deutlich umfangreichere Datensätze zu übertragen, steigert Bluetooth 5 die Bedeutung von Beacons, Standorterfassung und anderen verbindungslosen Diensten für ein reibungs- und nahtloses IoT.«




Das könnte Sie auch interessieren