29.12.2008, 00:00 Uhr

Tiny Keyword Tracker für SEO-Experten

Das Programm behält wichtige Suchbegriffe bei verschiedenen Suchmaschinen im Auge.
Die Position der eigenen Website in unterschiedlichen Suchmaschinen regelmäßig zu überprüfen, überfordert viele Webmaster. Die überwachung ist zeitaufwändig, und will man noch eine gewisse Zahl an Suchbegriffen abklappern, wird die ständige Kontrolle schnell lästig. Der Tiny Keyword Tracker unterstützt Website-Betreiber bei dieser Aufgabe.
Das Tool automatisiert die Suche und benachrichtigt den Adminitrator der Website, wann immer sich änderungen zeigen, beispielsweise falls das Ranking der eigenen Site nach unten rutscht. Standardmäßig wird die Suche nach allen hinterlegten Keywords täglich wiederholt. Die Ergebnisse können grafisch angezeigt werden. änderungen sind farblich kodiert, so dass die gut und schlecht laufenden Keywords schnell identifiziert sind.
TKT liegt in der Version 2.21 vor und läuft unter Windows und Mac OS. Die Jahreslizenz für die uneingeschränkte Nutzung inklusive Support kostet 49 Dollar. In der Free-Version ist die Zahl der Keywords auf drei pro Website begrenzt. (jp)



Das könnte Sie auch interessieren