18.03.2009, 17:46 Uhr

Neue Beschaffungsplattform von Oracle

Oracle hat eine neue Online-Beschaffungsplattform namans "Oracle Sourcing On Demand" eingerichtet.
Mit Sourcing On Demand hat Oracle eine Software-as-a-Service-Lösung (SaaS) vorgestellt, welche die Beschaffung unterstützen soll. Die neue Plattform ist vorkonfiguriert und wird von Oracle betrieben.

Die neue SaaS-Lösung basiert auf Oracle Sourcing und Oracle Sourcing Optimization, beides Module der Oracle E-Business Suite Release 12. Die neue Beschaffungslösung ermöglicht laut Oracle die Zusammenarbeit zwischen Experten aus dem Rechnungswesen, Einkauf und verschiedenen Geschäftsbereichen, um Kosten, Qualität, Risiko und Innovation zu optimieren. Außerdem ist die Lösung integriert in andere Beschaffungsanwendungen, wie Oracle Purchasing. Damit soll sichergestellt werden, dass die korrekten Informationen in allen relevanten Systemen verfügbar sind.

Oracle betreibt und verwaltet alle notwendigen Funktionen wie Hardware, Datenbanken, Server, Firewall-Einstellungen sowie die vorkonfigurierten Anwendungen. Für die Nutzung des Dienstes benötigen Unternehmen lediglich einen Browser.




Das könnte Sie auch interessieren