26.05.2010, 07:23 Uhr

Neue Messe in Düsseldorf

Die DataCenter Expo findet erstmals Mitte September statt und hat die Schwerpunktthemen Rechenzentrum und Cloud-Computing. Die Teilnahme an den Konferenzen ist für Messebesucher nach Voranmeldung kostenlos.
Das wachsende Geschäft mit Technologien rund um moderne Rechenzentren hat der Schweizer Messeveranstalter IM2 Events zum Anlass genommen, die erste und einzige europäische Messe zu diesem Thema zu veranstalten. Die DataCentre Expo findet vom 16. bis 17. September 2010 auf dem Gelände der Messe Düsseldorf statt. Die Messe befasst sich mit allen relevanten Aspekten, angefangen vom Design über die in Rechenzentren eingesetzten Hard- und Softwareanwendungen bis hin zu klassischen Maintenance-Themen. Clou Live widmet sich dem Thema „Cloud Computing“ und findet parallel zur DataCentre Expo auf dem Messegelände statt. Besucher der Clou Live lernen die neuesten Trends, Technologien und Verfahren kennen, die für das nachhaltige Wachstum des Cloud Computing verantwortlich sind.
Neben der eigentlichen Messe gibt die „DataCentre Expo Conference“ Einblicke, akzentuierte Standpunkte und Keynote-Präsentationen von Rechenzentrums-Visionären und Experten, aber auch anerkannten Industrie-Vertretern. Unter anderem behandeln die Vorträge Themen wie Green IT im Rechenzentrum, erneuerbare Energien sowie IT-Sicherheit und Virtualisierung. Interessenten können sich für die Vorträge in den technischen Konferenzen und Seminaren anmelden. Um kostenlos an der Messe und allen angebotenen Konferenzen teilzunehmen, registrieren sich Besucher auf der Webseite zur neuen Messe. [bl].


Das könnte Sie auch interessieren