Für Java-Entwickler 02.08.2017, 13:20 Uhr

JVM-Con vom 28.-29. November 2017 in Köln

Die JVM-Con findet vom 28.-29.11.2017 in Köln statt. Die JVM-Con thematisiert die Java Virtual Machine und die damit zusammen hängenden JVM-Sprachen. Sie richtet sich an Java-Programmierer, Operatoren, QA-Mitarbeiter und IT-Architekten.
JVM-Con 2017
(Quelle: JVM-Con 2017)
Die JVM-Con feiert vom 28.-29.  November 2017 im Pullmann Cologne Hotel in Köln ihre Premiere. Bei der JVM-Con geht es um die Java Virtual Machine und die damit zusammen hängenden JVM-Sprachen Scala und Jython im Fokus. Darüber hinaus wird auch ein Blick auf  Kotlin, Clojure, Free Pascal, Groovy und JRuby geworfen. Die JVM-Con richtet sich an Java-Programmierer, Operatoren, QA-Mitarbeiter und IT-Architekten.
Präsentiert wird die JVM-Con von der web & mobile developer und der Fortbildungsplattform developer-media aus dem Verlagshaus Neue Mediengesellschaft Ulm mbH.
Themen im Überblick:
• Java Virtual Machine (JVM)
• Java Runtime Environment (JRE)
• JVM-Languages (Java, Scala, Jython, Kotlin, Clojure, Free Pascal, Groovy, JRuby)
• Frontend
• Java 9
• Java EE 8
• Java EE
• Cloud Native Development
• Microservices
• MicroProfile
• APIs
• Java Security
• Java Concurrency
• Mobile with Java
Die Konferenz teilt sich in 2 Konferenztracks am 28. November auf und beinhaltet 2 Keynotes und 20 Sessions gefolgt von Workshops am 29. November. Experten aus dem In- und Ausland werden auf der JVM-Con ihr Wissen teilen. 
Weitere Informationen zum Programm und den Experten erhalten Sie unter www.jvm-con.de




Das könnte Sie auch interessieren