web & mobile DEVELOPER 12/2019 17.11.2019, 10:26 Uhr

Die Highlights der Ausgabe 12/2019

Mit dem Vaadin-Framework können Java-Programmierer Web-Applikationen entwickeln, ohne auf JavaScript und HTML zurückgreifen zu müssen.
(Quelle: Bold )
Vaadin ist ein freies Webframework, das dem Entwickler eine serverseitige Architektur bietet. Auf der Client-Seite baut Vaadin seit Version 10 auf Web Components auf. Eines der Hauptmerkmale von Vaadin ist, dass ein Entwickler die gesamte Anwendung in Java programmieren kann. Dank der flexiblen Einbettung lässt sich Vaadin nun  auch zur Realisierung von Komponenten verwenden, die ein Webdesigner ohne Java-Kenntnisse in sein Mark-Up einfügen kann. Allein dadurch ergibt sich nach Meinung des Autors eine immense Nutzwertsteigerung: wer Java kann, muss Vaadin kennen.  Mit Vaadin Components lassen sich die aus Vaadin bekannten Komponenten auch ohne Vaadin-Server nutzen. In zwei Artikeln werden die Vorteile der Arbeit mit Vaadin und Vaadin Components erläutert.
Mobirise ist eine Entwicklungsumgebung für Websites. Die einfache Handhabung, erlaubt auch Laien ansprechende Websites zu entwerfen. Dabei ist Mobirise vom Umfang her so üppig ausgestattet, dass nicht nur kleine Websites sondern durchaus auch Projekte mittlerer Größe damit umgesetzt werden können. Ein Artikel demonstriert die Vorteile dieses Tools.
Minimalismus als Trend und Lebensstil gewinnt immer mehr Anhänger. Flat Design, Material Design, Fluent Design und andere neuere Ansätze beinhalten eine Tendenz zum Minimalismus. Das Motto lautet: Je einfacher das Design einer Applikation oder Webseite ist, desto intuitiver ist die Bedienung und desto mehr Nutzer gewinnt das Produkt. Minimalismus existiert auf allen Ebenen. In einem Artikel wird die Idee des Minimalismus im Webdesign vorgestellt.
Lokale Entwicklungsumgebungen sind sehr praktisch, wenn Sie oftmals unterwegs sind und Ihnen dabei nicht immer eine Internetverbindung zur Verfügung steht. XAMPP und ddev agieren, sobald einmal eingerichtet, erst einmal ohne Internet. Die beiden Lösungen funktionieren nach unterschiedlichen Prinzipien: XAMPP ist eine vollwertige, automatisierte Installation der benötigten Komponenten. Wer sich schon mit dem Docker-Konzept beschäftigt hat und eine Docker-Umgebung auf seinem Computer verfügbar hat, für den ist auch DDEV eine Überlegung wert. In einem Artikel werden die beiden lokalen Entwicklungsumgebungen vorgestellt.

◼ Feature

Web-Applikationen mit Vaadin entwickeln
Mit Vaadin können Java-Programmierer Web-Applikationen entwickeln, ohne auf JavaScript und HTML zurückgreifen zu müssen.
Frontend-Framework Vaadin Components
Mit Vaadin Components lassen sich die aus Vaadin bekannten Komponenten auch ohne Vaadin-Server nutzen.

◼ HTML, CSS & JavaScript

CSS: clip-path und mask einsetzen und animieren
Elemente lassen sich in CSS mit clip-path und mask bearbeiten – und das geht natürlich dynamisch und ist sogar animierbar.
Mobirise: Baukasten für Websites
Wie Sie ganz ohne HTML-, CSS- & JavaScript-Kenntnisse eine moderne Website bauen.
JavaScript-GUI-Stack Kendo
Die aktuell erschienene Version 2019 R3 von Kendo UI bringt einige hoch interessante Widgets mit.
Minimalismus als Trend im Webdesign
Auch im Webdesign sind minimalistische Tendenzen zu erkennen.
HTML Version 5.2
HTML hat sich zu einem universellen Werkzeug entwickelt.
Weihnachtsgruß-Seiten mit der Bibliothek three.js
Programmierung personalisierter, dreidimensionaler Weihnachtsgruß-Seiten mit JavaScript und der Bibliothek/API three.js.

◼ Mobile Development

Datensicherung mit Android
Mit der Backup-API können Entwickler ihre eigenen Applikationsdaten in Sicherheit bringen.
Dark Mode in iOS 13
Wie Sie den neuen Dark Mode in iOS-Apps implementieren.

◼ Backend

Lokale Entwicklungsumgebungen
Es gibt viele Gründe, eine lokale Entwicklungsumgebung zu verwenden.
IntelliJ IDEA mit Kotlin/Native und Vulkan API
Kotlin/Native in Verbindung mit der Vulkan API bietet plattformunabhängige Grafikpower.
Raspberry Pi als IOT-Controller (Teil 4)
Sensoren helfen die Umgebung zu erkennen. Durch Programmierung lässt angemessen darauf reagieren.
Performance-Doping für async/await in C#
So praktisch das Konzept async/await auch ist - manchmal ist es einfach nicht schnell genug.

◼ BeyondDev

Gestaltung von Vektorgrafiken
Mithilfe von Adobe Photoshop und Illustrator entstehen ansprechende Vektorgrafiken.
Zwei-Faktor-Authentifizierung für Online-Shops
Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) ist für Zahlungsprozesse im Web obligatorisch - auch für Online-Shops.
Content Collaboration Platforms (CCPs)
Über Content Collaboration Platforms tauschen Mitarbeiter Dokumente zuverlässig aus.
Experimente mit Python und dem ESP32
Mit dem ESP32 lassen sich diverse MSR-Aufgaben im Smart Home-Bereich bewerkstelligen.
 



Das könnte Sie auch interessieren