web & mobile DEVELOPER 5/2021 18.04.2021, 09:10 Uhr

Die Highlights der Ausgabe 5/2021

Der einst als Abfall-Verwertung für übrig gebliebene BroadCom-Prozessoren gestartete Raspberry Pi hat sich zu einem wahren Gassenhauer entwickelt.
(Quelle: Bold)
Trotz aller Widrigkeiten und Probleme, die die Entwicklungsgeschichte des Raspberry begleiteten, war der Aufstieg des Newcomers nicht aufzuhalten. Bisher unberührt von der Raspberry Pi-Revolution war der Mikrocontroller-Markt: In ihm sorgten Neuerungen wie die von GigaDevice vorangetriebene und sanktionssichere RISC-V-Architektur für Furore. Mit dem Raspberry Pi Pico beziehungsweise dem dazugehörenden RP2040 tritt die Raspberry Pi Foundation nun an, um auch in diesem Bereich für Unruhe zu sorgen.
Node.js enthält in der Standard-API verschiedene hilfreiche Module. Mit dem crypto-Modul etwa, einem Wrapper um OpenSSL lassen sich verschiedene kryptographische Operationen ausführen. Dazu zählen beispielsweise die Berechnung von Hashwerten, die Verschlüsselung und Entschlüsselung von Daten, das Signieren von Daten und das Verifizieren von Signaturen. Ein Artikel zeigt, wie sich das Modul verwenden lässt und die genannten Operationen mit wenigen Zeilen Code implementiert werden können.
Seit Version 4 unterstützt Ionic neben der Angular-Plattform für die Entwicklung alternativ auch React als Framework. Mit Ionic-React lassen sich auf einer zentralen Code-Basis portable Anwendungen für das Web, die mobile Welt und den klassischen Desktop programmieren. Bei Ionic-React handelt es sich um eine für React optimierte und mit dem React-Framework vollständig-kompatible Version von Ionic. Das Ionic-Produkt enthält mehr als 100 für React fertig einsetzbare Komponenten, derzeit vorwiegend zur Gestaltung der Benutzeroberfläche.
Weitere Themen dieser Ausgabe:

Feature

Der Raspberry Pi Pico ist ein Minimal-Prozessrechner, der ohne Linux auskommt

HTML, CSS & JavaScript

Mit der Bibliothek pdf-lib kann man nicht nur PDF-Dateien erstellen, sondern auch vorhandene bearbeiten
Beim Programmieren mit JavaScript ist JSON für den Austausch von Daten die erste Wahl
Von aspect-ratio über content-visibility bis hin zu einzelnen transform-Eigenschaften: CSS hat interessante Neuerungen parat
Node.js stellt von Haus aus verschiedene Funktionen für die Kryptographie zur Verfügung
Die zweidimensionale Darstellung von Karten ist die Regel. Wer das Besondere liebt, wählt die dreidimensionale mit Wrld3D

Mobile Development

Googles Framework für Cross-Plattform-Apps unterstützt neben Android und iOS auch Web-Anwendungen
SwiftUI ermöglicht das komfortable Auslesen von Daten mittels Core Data
Ionic bindet für die Cross-Plattform-Entwicklung auf Open-Source-Basis die populäre User-Interface-Bibliothek React ein
Cross Plattform-Programmierung bleibt für Entwickler eine Herausforderung

Backend

Für den heimischen Betrieb einer WordPress-Instanz ist keine allzu starke Hardware erforderlich, auch ein Raspberry Pi kann diese Aufgabe erfüllen
Pakete sind in Python die Container erster Ordnung. Ein Paket kann beliebig viele Module enthalten

BeyondDev

Das erste Video mit Premiere Pro entsteht auch mit wenig Erfahrung – eine Anleitung
Der Umstieg von FDM- auf SLA-3D-Drucker bringt Probleme mit sich




Das könnte Sie auch interessieren