web & mobileDEVELOPER 6/2021 16.05.2021, 11:00 Uhr

Die Highlights der Ausgabe 6/2021

Im Herbst soll der große Release von Android 12 erfolgen. Schon jetzt können Entwickler mit Developer Previews erste Experimente anstellen.
(Quelle: Bold)
Eine neue Version von Android geht für Entwickler fast immer mit Ärger einher, weil Google dazu neigt, bei dieser Gelegenheit das Verhalten verschiedener System-APIs zu modifizieren. Mit Android 12 steht abermals ein neues API-Level am Start, dessen Neuerungen in einem Grundlagenartikel in der aktuellen Ausgabe präsentiert werden.
Eine der bekanntesten Dienste von Google neben der Suche und Gmail ist der Kartendienst Maps. Dieser lässt sich nicht nur per URL aufrufen und nutzen, sondern auch für verschiedene Einsatzbereiche in eigene Webseiten integrieren. Hierfür stellt Ihnen Google mehrere APIs zur Verfügung, auf die man bequem mittels JavaScript zugreifen kann, um etwa eine statische Karte in eine Webseite zu integrieren. Neben der Maps JavaScript API gibt es noch einige weitere Schnittstellen.
Ist ein Bild oder ein Teil des Bildes weichgezeichnet, so handelt es sich in der Regel um nicht scharf abgebildete Strukturen. Mit dazu gehören zum Beispiel die verschwommenen Schattenenden in der Abendsonne, der künstlerische Schlagschatten auf einer Produktfotografie, weichgezeichnete Kanten eines Bildausschnittes oder auch die verschwommenen Objektkanten im Bereich der Tiefenunschärfe auf einem Foto. Bewusst eingesetzt, kann jedes einzelne Beispiel ein passendes Stilmittel für unterschiedliche Projekte sein.
Inhalt der Ausgabe 6/2021:

Feature

Entwickler, die unter Android 12 Foreground Services ausführen oder Multimediainhalte verarbeiten wollen, müssen umdenken

HTML, CSS & JavaScript

Elemente auf Websites anzuordnen ist nervenaufreibend. Die Bibliothek Muuri bietet hier Unterstützung
Die CSS-Bibliothek PureCSS punktet durch eine kleine Dateigröße und macht nicht mehr als unbedingt notwendig
Der Kartendienst Maps von Google lässt sich für verschiedene Einsatzbereiche in eigene Webseiten integrieren
Die Payment Request API vereinfacht die Implementierung von Bezahlprozessen innerhalb von Webanwendungen
Javascript-Apps lassen sich notfalls in einem Editor schreiben. Aber es geht auch mit Komfort - Debugging inklusive

Mobile Development

Vue.js eignet sich für die Entwicklung von Web-Apps und Komponenten aber auch für die Bereitstellung Progressiver Web Apps (PWAs)
Xamarin.Forms erzeugt Apps mit nativen Steuerelementen des jeweiligen Betriebssystems

Backend

Entwickler und Administratoren müssen Cloud-native containerisierte Anwendungen in kurzen Release-Zyklen zuverlässig bereitstellen
Wie man mit Node.js eine eigene REST-API entwickelt

BeyondDev

Zu den gängigen Stilmitten beim Design gehören weiche Kanten und Unschärfe in Bildern
Typische Anwendungen von Tracking und Tracing und deren technischen Hintergründe
Die juristische Auseinandersetzung um Java-APIs zwischen Google und Oracle ist zu Ende
Mit MicroPython steht ein leistungsfähiger Python-Interpreter für den Raspberry Pi Pico zur Verfügung




Das könnte Sie auch interessieren