web & mobile DEVELOPER 8/2020 13.07.2020, 11:01 Uhr

Die Highlights der Ausgabe 8/2020

Google hat die neue Version 4.0 seiner integrierten Entwicklungsumgebung Android Studio vorgestellt. Wir zeigen, welche Neuerungen auf Entwickler zukommen.
(Quelle: Bold )
Android Studio 4.0 bietet neue Funktionen, die sowohl bei der Anwendung fortgeschrittener Java-Konstruktionen als auch bei der Realisierung animierter Benutzerschnittstellen helfen. Die neue Version kommt mit einer Aktualisierung von Gradle und einem aktualisierten Plug-in, das sich unter anderem um die fortgeschrittenen Java-Features kümmert. Die Entwicklungsumgebung steht für Windows, Mac OS und Linux zur Verfügung.
Animationen sind aus dem Web nicht mehr wegzudenken. Und natürlich müssen Entwickler und Designer nicht alle Animationen selbst von Grund auf neu zusammenbasteln, sondern können zu nützlichen Bibliotheken greifen, die Ihnen Arbeit abnehmen. Aber welche Bibliothek ist die richtige?
Als Microsoft vor einigen Jahren einen Compiler vorstellte, der JavaScript als Output erzeugt, war man in der Fachwelt etwas überrascht. Wozu eine Sprache beziehungsweise einen Compiler entwickeln, der am Ende JavaScript-Code generiert? Um diese Frage zu beantworten, muss man einen Blick auf JavaScript und dessen Probleme gerade in größeren Projekten werfen. Um all diese Probleme zu lösen hat Microsoft TypeScript entwickelt.

Inhalt der web & mobile DEVELOPER 8/2020

Feature

Android Studio 4.0
Google hat die Version 4.0 seiner Entwicklungsumgebung Android Studio veröffentlicht.

HTML, CSS & JavaScript

Bibliotheken für Webanimationen
Viele Bibliotheken helfen bei Webanimationen – von kleinen gezielten Lösungen für einzelne Einsatzbereiche bis hin zu mächtigen Tools.
Die neuen Features von JavaScript ES 2020
ECMAScript, der Standard hinter der Programmiersprache JavaScript, wurde gerade in Version ES2020 verabschiedet. Gute Gelegenheit, sich mit den neuen Features zu beschäftigen.
Programmierung mit TypeScript
Mit TypeScript ist auch eine objektorientierte Programmierung möglich.
CSS-Frameworks XP.css und 98.css
XP.css und 98.css sind CSS-Frameworks, die Web-Entwicklern das Nachahmen der Optik von Microsofts Oldie-Betriebssystemen ermöglichen.
React Hooks richtig einsetzen
Mit Hooks kann Logik wiederverwendbar aus React-Komponenten herausgezogen werden.

Mobile Development

Beacons mit Bluetooth Low Energy-Technik
Beacon ist eine Technologie, welche auf dem Übertragungsprinzip Bluetooth Low Energy basiert.
Collection View Compositional Layout
Apples neue Lösung für komplexe Collection View-Layouts.
Accessibility in iOS-Apps
Ein Überblick über die technischen Möglichkeiten zur Entwicklung barrierefreier iOS-Anwendungen.

Backend

Maschinelles Lernen mit dem Python-Ökosystem (Teil 8)
Graphische Modelle verbinden Berechnungsvorschriften mit konditionalen Zusammenhängen und führen so zu Lernalgorithmen, die abstrakte und komplexe Zusammenhänge mit visueller Unterstützung analysieren.
Sequenzielle Datentypen in Python – Strings
Neben Listen und Tupeln zählen auch Strings in Python zu den sequenziellen Datentypen.

BeyondDev

Apps für Senioren
Mit den passenden Apps wird das Smartphone seniorengerecht.
Den ESP32-LyraT programmieren
Von besonderer Bedeutung ist beim ESP32-LyraT der Audio-Codec.
KI- und ML-Anwendungen mit dem Maixduino
Der Maixduino ist ein kompaktes Evaluationsboard zur Realisierung von KI- und ML-Anwendungen.


Das könnte Sie auch interessieren