web & mobile DEVELOPER 16.09.2018, 07:59 Uhr

Highlights der Ausgabe 10/2018

Mit der Programmiersprache Kotlin hat sich den Entwicklern eine neue Welt an Möglichkeiten eröffnet: Weniger Code, mehr Resultate.
Die vollständige Interoperabilität von Kotlin mit Java hat die Integration des Hoffnungsträgers in bestehende wie auch in neue Anwendungen erleichtert, ohne den Verzicht auf bewährte Java-Bibliotheken notwendig zu machen. Dieses klassische Erfolgsrezept, gepaart mit der Simplizität von Kotlin, verspricht dem quelloffenen Neuzugang eine langlebige Zukunft. Welche konkreten Auswirkungen die Java-Alternative auf die Arbeit von Entwicklern hat, zeigen Anna Kobylinska und Filipe Martins in einem Grundlagenartikel.
Der JAMstack ist eine spannende neue Architektur für Websites. Mit dem per Seitengenerator statisch generierten Markup und der Bereitstellungsorchestrierung erhält man eine Website, die sich bei geringen Hostingkosten auf einfache Weise weltweit verteilen lässt. So wird sie überall schnell laden und bietet kaum Spielraum für Angriffe. JAMstack-Seiten sind keine herkömmlichen statischen Webseiten. Ein  Artikel von Jochen Schmidt demonstriert, wie man mittels client-seitigem JavaScript und der Github-API ein vollwertiges browserbasiertes CMS realisieren kann.
Fast jede größere PHP-Anwendung nutzt heutzutage ein ORM (Object Relational Mapping), also eine Abstraktionsschicht für den Zugriff auf einen Datenbankserver. Jedoch immer dann, wenn viele Informationen in möglichst kurzer Zeit in die Datenbank geschrieben werden sollen, ist der Weg über das ORM ineffizient. Darum sollte man Aktionen wie den Import großer Datenmengen aus externen Quellen oder das Schreiben von Logeinträgen besser über PDO lösen. Die standardmäßig in PHP enthaltene Klassenbibliothek für den Datenzugriff auf verschiedene SQL-Systeme beschreibt ein Artikel von Markus Schraudolph im Detail.
Für kleinere Projekte, etwa eine Produkt-Präsentation oder einen kleinen Intro-Film für die eigene Webseite eignen sich die Möglichkeiten der Videobearbeitung des Bildbearbeitungsprogramms Photoshop hervorragend. Anwender finden hier alle Einstellungen und können die Clips mit den bekannten Korrektur-Tools ohne größere Einarbeitung bearbeiten. Das nötige Know-how für die Arbeit vermittelt ein Artikel von Katharina Sckommodau.
Inhalt
Kotlin als Alternative zu Java
Mit Kotlin gibt es eine quelloffene und leistungsstarke Alternative zu Java.
Task-Force Houdini für CSS
Houdini revolutioniert unseren Umgang mit CSS, da es den Zugriff auf die Magie der Browser erlaubt
Parallelisierung in JavaScript
Dieser Artikel fasst verschiedene Möglichkeiten zusammen, die in JavaScript und Node.js für die Parallelisierung zur Verfügung stehen
User Onboarding – Einführung und Best Practice
Eine gute Experience für die erste Verwendung zu entwickeln und zu designen, ist nicht einfach
Webseiten mit JAMstack
Moderne Web-Entwicklung auf der Basis von JavaScript, APIs und statischem Markup
JetPack: Ein neues Programmiermodell für Android
Mit JetPack kommt ein verbesserter Task-Scheduler und eine neue Methode zur Integration von Apps
Optionen zum Beeinflussen der Audio-Ausgabe von Echo
Neben der Sprachausgabe über Text-to-Voice kann ein Alexa Skill auch Audio abspielen
Maschinelles Lernen mit TensorFlow (Teil 8)
Google verfolgt für das TensorFlow-Framework verschiedene Strategien, um Produktivität als auch Effizienz in Entwicklung, Wartung und Betrieb zu erhöhen
MySQL und PHP: Prepared Statements nutzen
Datenbank-Abstraktionen wie Doctrine bieten zwar eleganten Zugriff auf die Informationen in einer Datenbank, in manchen Fällen ist aber die Verwendung von PDO zusammen mit Prepared Statements die bessere Wahl
Azure Functions und Virtual Machines
Microservices erlauben das Entkoppeln komplexer Architekturen. Besonders ressourcenschonend wird die Arbeit, wenn man die Hardware aus der Cloud mietet. Dieser Artikel zeigt die Möglichkeiten cloudbasierter Microservices am Beispiel von Azure
Grafik für Entwickler: Video per Photoshop
Adobe Photoshop CC kombiniert Bildbearbeitung mit grundlegenden Funktionen für Videoschnitt
Monetarisierungsmöglichkeiten für Produzenten und Künstler
Eine neue Plattform bietet steuerbare Monetarisierungsmöglichkeiten für Produzenten und Künstler
Das Internet der Dinge im Rechenzentrum
Der Anspruch an die Technik für das Data-Center-Management steigt
Enterprise Content Management
Mit einer ECM-Lösung haben Unternehmen ihre Daten stets griffbereit



Das könnte Sie auch interessieren