Build 2016 04.04.2016, 11:31 Uhr

Highlights der Entwicklerkonferenz

In San Francisco fand mit der Build 2016 die wichtigste Entwicklerkonferenz von Microsoft statt. Am ersten Tag der diesjährigen Konferenz hat Microsoft ein Update zu Windows 10 angekündigt.
Die Ankündigung beinhaltet ein umfangreiches Anniversary Update von Windows 10 für diesen Sommer, welches allen Windows 10 Kunden kostenlos zur Verfügung stehen wird. Windows 10 hat den schnellsten Start in der Geschichte von Windows hingelegt und läuft mittlerweile auf mehr als 270 Millionen Geräten. Signifikante Neuerungen wie Windows Ink und die Erweiterung bestehender Dienste wie Cortana oder Windows Hello ermöglichen zukünftig eine noch natürlichere Interaktion mit der Windows Plattform.
Zudem stellte Microsoft mit der Cortana Intelligence Suite neue Cloud-Dienste vor, mit denen Entwickler intelligente Anwendungen und interaktive Bots, das heißt weitestgehend automatisch arbeitende Computerprogramme, erstellen können. Gleichzeitig machen neue Werkzeuge Windows 10 zur idealen Umgebung für die plattformübergreifende Entwicklung.




Das könnte Sie auch interessieren