Wissensplattform 14.01.2009, 00:00 Uhr

Foswiki 1.0 für Unternehmen gestartet

Foswiki ist ein Ableger von TWiki. Die Software ist für den Einsatz im Business-Umfeld prädestiniert.
Das Free and Open Source Wiki - kurz Foswiki - hat die erste finale Version erreicht. Die Webanwendung ist aus dem bekannten TWiki hervorgegangen. Sie soll nach wie vor zu diesem System kompatibel sein. Das Ziel der neuen Entwicklung ist es, Unternehmen mit Foswiki ein noch besseres Werkzeug für den Aufbau und die Pflege interner und öffentlicher Wikis zu bieten. Dazu haben die Programmierer den Code vollständig inspiziert und 120 Bugs beseitigt, um die Software noch stabiler und zuverlässiger zu machen. Außerdem sind sechs Erweiterungen hinzugekommen, und die Oberfläche wurde umgestaltet.
Foswiki benötigt einen Linux- oder Windows-Webserver und Perl 5. Anwender von TWiki sollen durch die enge Verwandschaft leicht auf Foswiki umziehen können. (jp)
Info: Foswiki




Das könnte Sie auch interessieren