25.03.2009, 00:00 Uhr

Microsoft startet Download-Plattform für Open-Source-Tools

Mit wenigen Schritten werden freie Webanwendungen direkt aus der Windows Web App Gallery installiert.
Microsoft wandelt auf neuen Pfaden: Der Software-Anbieter fördert mit einer neuen Website Open-Source-Programme. Die freien Tools lassen sich auf Windows Web App Gallery durchstöbern, filtern und direkt auf einem Windows-Rechner installieren. Zur Auswahl stehen bekannte Webanwendungen wie Gallery, Wordpress und Drupal. Neben der populären PHP-Software stellt Microsoft über die neue Plattform auch ASP-basierte Tools vor, die kostenlos und sofort installierbar sind. Darunter zählen beispielsweise das CMS Dotnet Nuke, DasBlog und BlogEngine.NET.
Mit dabei ist auch der Web Platform Installer, der in Version 2 auch PHP für Windows enthält. Der WPI ist in einer Beta schon in der Web App Gallery integriert. Das Bundle enthält unter anderem die Internet Information Services (IIS), den SQL Server Express, die Entwicklungsumgebung Visual Web Developer und das .NET Framework.
Interessant für Entwickler ist die Möglichkeit, eigene Anwendungen der Web App Gallery hinzufügen. Microsoft stellt dafür Anleitungen und Richtlinien für das Packaging bereit, so dass die Programme ebenfalls direkt über die Website ausführbar sind. (jp)




Das könnte Sie auch interessieren