28.01.2009, 00:00 Uhr

Höhere Werbeeinnahmen bei Yahoo

Yahoo hat bessere Jahresergebnisse bekanntgegeben, als erwartet.
Allein mit Werbung hat der Internet-Konzern 2008 1,06 Milliarden Dollar umgesetzt. Das sind drei Prozent mehr als im Jahr davor. Insgesamt beläuft sich der Umsatz von Yahoo auf 7,21 Milliarden Dollar im vergangenen Jahr, ebenfalls eine dreiprozentige Steigerung. Der Nettogewinn liegt bei 424 Millionen Dollar.
Der Umsatz ging im letzten Quartal 2008 etwas zurück. Verschiedene Faktoren wie der Konzernumbau, den sich Yahoo Millionen kosten lässt, haben das Ergebnis nach unten gedrückt. 1,81 Milliarden Dollar Umsatz im 4. Quartal bedeutet ein Minus von einem Prozent. Für das laufende Quartal erwartet Yahoo einen weiter sinkenden Umsatz, der auch zu Gewinnen in bescheidenerem Ausmaß führt. Zum Vergleich: Hauptkonkurrent Google hat im letzten Quartal 2008 5,7 Milliarden Dollar Umsatz gemacht und aufgrund von Abschreibungen "nur " 382 Millionen Dollar Gewinn eingefahren. (jp)
Info: Yahoo




Das könnte Sie auch interessieren