03.06.2009, 16:33 Uhr

Microsoft stellt mit Bing eine neue Online-Suche vor

Mit Bing stellt Microsoft in Europa die Beta-Version seiner neuen Suchmaschine vor. Die Vorab-Version der neuen Suche ist weltweit ab dem 3. Juni verfügbar und liefert dem User nicht nur schneller gewünschte Informationen, sondern hilft bei täglichen Entscheidungsfindungen rund um Themen wie Einkaufen oder Reiseplanung.
Bing bietet eine neue, benutzerfreundliche Startseite, die erste Stufe der Integration des internationalen Verbraucher- und Shopping-Portals Ciao in sieben Ländern - darunter Deutschland - sowie einen verbesserten Index für relevantere Suchergebnisse. Neben einem täglich wechselnden Bild auf der Homepage bietet Bing ein klar gegliedertes Benutzerinterface, das über alle Suchkategorien wie "Bilder", "Videos", "Shopping", "News" und "Maps" konsistent bleibt. Auch die Darstellung der Suchergebnisse erleichtert dem User den Umgang mit den gefundenen Informationen. Darüber hinaus wird Ciao als Shopping-Service in die neue Microsoft-Suchmaschine sowie in das MSN-Portal integriert und erleichtert so Konsumenten die tägliche Produkt- und Kaufentscheidung durch Empfehlungen der Ciao-Community.
Das Shopping- und Verbraucher-Portal Ciao wird in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Spanien, den Niederlanden und Schweden in die neue Version der Microsoft-Suche eingebunden und dort den MSN-Shopping-Kanal ersetzen. Verbraucher können nun Produktinformationen, Preise sowie Online-Anbieter zu rund sieben Millionen Produkten und Dienstleistungen vergleichen. Zudem erhält der Benutzer Zugriff auf mehr als fünf Millionen Kundenbewertungen - im Text- oder Video-Format: Für eine optimale Produkt- oder Kaufentscheidung kann der Nutzer neben Fakten auf Empfehlungen anderer Konsumenten aus der Ciao-Community mit über 2,7 Millionen Mitgliedern zugreifen. Die Vorab-Version ist hier verfügbar. (Dominik Maslo/am)



Das könnte Sie auch interessieren