Webinar 09.08.2016, 12:06 Uhr

Smart Development - Prozesse optimieren durch Vernetzung

Alles wird smart! Auch die Softwareentwicklung. Mit Industrie 4.0, Big-Data und Deep-Learning verändert die digitale (R)Evolution traditionelle Rollen im IT-Sektor.
Doch welche Auswirkungen haben Wissensdatenbanken, Ontologien, smarte Services und Prozesse, Machine-Learning und Künstliche Intelligenz auf uns Softwareentwickler? Nicht nur darauf, welche Art von Software wir in Zukunft entwickeln, sondern insbesondere auf unsere Software-Entwicklung selbst?

Dieses Webinar zeigt Ihnen, wie smarte Technologien neben der Wettbewerbsfähigkeit Ihrer Kunden auch Ihre eigene nachhaltig sichern. Wie Sie nicht nur Ihre Software im Ergebnis und als Produkt verbessern, sondern auch deren Entwicklung – besonders in Bezug auf Qualität und Produktivität.

 Folgende Themen werden behandelt:



  •     Smart Data – Von Daten zu digitalen Wirtschaftsgütern: Ontologie Modelle, Abfragen und Regeln    mit Enapso, OWL2, SPARQL, SWRL
  •     Smart Processes – Von Codes zu wiederverwendbarem Know-How: Skalierbare Microservices in Enapso und Business-Logik in BPMN
  •     Smart Machines – Von Maschinen zu intelligenten Assistenten: Machine Learning, Inferenz, Reasoner, Big-Data Analytics
  •     Smart Agents – Verantwortung erfolgreich an Maschinen delegieren: Autonomie und Goals, Einsatz intelligenter Software-Assistenten




web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar