Web Sensor API 22.09.2017, 08:25 Uhr

Einheitliches Interface

Das W3C plant den Zugriff über Sensor APIs aus dem Browser heraus auf Sensordaten.
Im Zeitalter des Internet of Things ist der Zugriff auf Sensoren ein relevanter Punkt, der zunehmend auch für Webanwendungen interessant wird. Beispielsweise, um in einer mHealth-Anwendung auf Beschleunigungsinformationen des Patienten-Smartphones zuzugreifen und dadurch die Bewegungen des Patienten zu erkennen, etwa zur Erkennung von Stürzen (Bild 1).
Übersicht über die verschiedenen Web Sensor APIs (Bild 1)

Diesen Artikel lesen Sie exklusiv als web & mobile DEVELOPERplus Abonnent

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
- 2 Monate Gratis testen
- Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
- Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
- Webcasts von 30 - 90 Min.
- Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
- Auf jedem Gerät verfügbar