22.12.2008, 00:00 Uhr

Xing integriert Social-News-Dienst

Das Business-Kontaktnetzwerk Xing übernimmt Socialmedian, dessen anpassbarer Nachrichten-Service ein Teil des Xing-Portals werden soll.
Socialmedian sammelt Nachrichten von 19 000 Webdiensten und gibt dem User komfortable Filter an die Hand, mit denen sich die News-Flut auf die eigenen Interessen zuschneiden lässt. Die Nachrichten kommen aus den einschlägigen sozialen Netzwerken und Web-2.0-Portalen wie zum Beispiel Digg, Google Reader, Twitter, Facebook und YouTube sowie zahlreichen weiteren Quellen, die dem Anwender einen umfassenden überblick über aktuelle Themen und Diskussionen im Web bieten sollen. Die individuell konfigurierten Nachrichtenfilter dürfen mit anderen Anwendern geteilt werden. Xing plant, die Technologie von Socialmedian in sein Business-Portal zu integrieren. (jp)




Das könnte Sie auch interessieren