Gutenberg in WordPress 5.0 05.12.2018, 09:45 Uhr

WordPress erfindet sich neu

Das Projekt Gutenberg soll das CMS WordPress revolutionieren.
Gutenberg, der eigentlich Johannes Gensfleisch hieß, revolutionierte mit seinen beweglichen Lettern ab 1450 die Buchproduktion. Knapp 570 Jahre später soll das Projekt Gutenberg auf ähnliche Weise WordPress revolutionieren. Ein bedeutsamer Schritt für eine wichtige Software: WordPress hat sich inzwischen zum beliebtesten Content Management-/Blog-System gemausert, wordpress.org nennt die stolze Zahl von 32 Prozent aller Webseiten, die WordPress nutzen. Das Gutenberg-Projekt umfasst drei Phasen:
  • Phase 1 ist der neue Editor, der mit WordPress 5 kommt.
  • In Phase 2 geht es um Anpassungsmöglichkeiten an den Seitenvorlagen (Templates).
  • Phase 3 bedeutet schließlich die Möglichkeit, Websites vollständig anzupassen (Customizing).

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar