14.01.2013, 08:23 Uhr

Akronyme drucken

Gemäß den Spezifikationen für XHTML stehen zur semantischen Hervorhebung von Abkürzungen und Akronymen die beiden Elemente abbr sowie acronym zur Verfügung. Das Problem ist dabei jedoch, dass die Beschreibungen nicht mit ausgedruckt werden.
Auf einer Seite mit dem folgenden Code erscheint beim Drucken lediglich ein »UN«:
<acronym title="Vereinte Nationen">UN</acronym>
Mit Hilfe von CSS lassen sich auch die Inhalte des title-Attributs zu Papier bringen. Voraussetzung ist, dass der Medientyp print verwendet wird:
acronym[title]:after {
content: ' (' attr(title) ')';
}
Der Attributselektor [title] stellt sicher, dass title definiert wurde und gibt diesen beim Drucken aus. Bei Nutzung des Elements abbr sind beide Selektoren zu gruppieren, um für beide Objekte einen Ausdruck zu ermöglichen:
acronym[title]:after, abbr[title]:after {
content: ' (' attr(title) ')';
}




Das könnte Sie auch interessieren