Task-Force Houdini für CSS 03.08.2018, 07:46 Uhr

CSS-Magie mit Houdini

Das Houdini-Projekt revolutioniert den Umgang mit CSS.
In CSS hat sich die letzten Jahre unglaublich viel getan. Von den Anfängen von CSS3 mit Schatten und abgerundeten Ecken über Transitions, Transformationen, Animationen bis hin zu den neuen Layoutmodulen Flexbox und Gridlayout. Aber unabhängig davon, ob es sich um eine Eigenschaft wie border-radius oder ein ausgefeiltes Layoutmodul wie Gridlayout handelt – die bange erste Frage, die sich beim Bekanntwerden eines CSS-Features stellt, ist immer: Wie sieht es mit der Browser-Unterstützung aus?
Und es gibt immer Browser, die relevant sind, jedoch ein bestimmtes Feature nicht unterstützen. Dann schlägt die Stunde von Fallbacks und Polyfills. Fallbacklösungen sind über CSS umgesetzt, sie sorgen für eine ähnliche, aber nicht identische Darstellung.

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar