Custom Properties-Techniken mit CSS 04.08.2021, 08:53 Uhr

Custom Properties

Custom Properties in CSS können wesentlich mehr, als man vermuten würde.
Custom Properties haben ihren festen Platz in CSS. Kaum ein Stylesheet kommt heute ohne sie aus und das aus gutem Grund: Custom Properties erlauben es, eigene Eigenschaften zu definieren und dann wiederzuverwenden. Das spart Wiederholungen und macht Stylesheets besser wartbar. Das Grundprinzip ist einfach, aber Custom Properties haben es in sich – und sie lassen sich auch für viele fortgeschrittene Effekte nutzen.
Der Artikel zeigt, wie Sie dank Custom Properties schnell einen angepassten Dark-Mode zaubern, Layoutdefinitionen flexibel erstellen oder mit einer Property mehrere CSS-Formatierungen beeinflussen. Außerdem erfahren Sie, wie TailwindCSS geschickt Custom Properties nutzt.

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar