Layoutstrategien für Web-Komponenten 08.10.2020, 10:16 Uhr

Intrinsic Web Design

Inhärent flexible und webgemäße Layouts erstellen
Intrinsisches Webdesign (Intrinsic Web Design) ist ein von Jen Simmons geprägter Begriff. Damit bezeichnet man die neuen Gestaltungsmöglichkeiten für Websites, die dem Medium Web wirklich gerecht werden. Das geht in vielen Punkten wesentlich über das hinaus, was wir klassischerweise unter responsivem Webdesign verstehen. Man findet daneben auch eine engere Definition des Begriffs, bei der intrinsisches Webdesign als responsiv ohne Media Queries verstanden wird – in der Begrifflichkeit von Jen Simmons können Media Queries allerdings auch beim intrinsisches Webdesign benutzt werden, müssen es aber nicht.
Der Artikel zeigt, warum es sinnvoll ist, von einer neuen Phase im Web Design zu reden und welche Techniken dazugehören. Sie lernen mehrere praktische Beispiele für intrinsisches Webdesign kennen und erfahren dabei nützliche Tricks sowohl für den Einsatz von Gridlayout/Multicolumn und Co. als auch für Flexibilität jenseits von Media Queries.

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar