Quelle: BIld: Shutterstock / vs148
Vergleich von Bundler-Tools 10.01.2020, 07:47 Uhr

Ein gutes Bündel

Ein guter Bundler liefert die Grundlage für moderne Webprojekte.
Doch welcher Bundler sollte gewählt werden?
In den letzten zehn Jahren hat sich das Web dramatisch weiterentwickelt. Die Transformation von meist statischen Dokumenten zu einer Applikationsplattform ist auch bei den Entwicklertools nicht stehen geblieben. Ein großer Meilenstein wurde hier durch Node.js gesetzt. Immerhin wurden seitdem Tools für JavaScript in JavaScript geschrieben.
Anfänglich gab es daher einige neue Tools die im Prinzip für nichts anderes verwendet wurden, als die bereits etablierten Werkzeuge – nur umgesetzt in JavaScript. Ein Beispiel hierfür ist Jake, ein JavaScript Pendant zu Make. Als anschließend Build Tools wie beispielsweise Grunt oder Gulp erschienen war die Idee eines Resourcenbündlers (kurz Bundler) schon geboren, es dauerte jedoch Jahre bis sich diese Tools durchgesetzt hatten. Mittlerweile sind Bundler für Webprojekte unerläßlich.

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar