Dynamische Schritt-für-Schritt-Tutorials mit Intro.js 03.12.2021, 08:08 Uhr

Onboarding fürs Web

Für ie Unterstützung von Nutzern einer Web-Anwendung helfen Bibliotheken für das Onboarding, die dynamische und interaktive Tutorials in einer Anwendung anbieten.
(Quelle: Shutterstock)
Viele werden die kleinen Tutorials kennen, die insbesondere bei Web-Plattformen zum Einsatz kommen, wenn sich mal wieder etwas geändert hat. Verwendung finden sie beispielsweise direkt nach dem Login, wenn kleine Hilfefenster aufpoppen, die schrittweise etwas erklären. Diese Tutorials sind unter dem Begriff des Onboardings bekannt beziehungsweise ein konzeptioneller und technischer Teil davon, da Onboarding weiter gefasst ist. Der Begriff wird im gleichnamigen Kasten näher erläutert. Im Bereich der Softwareentwicklung wird als Onboarding die Einführung von Nutzern gemeint.
Gerade im Web-Umfeld ist dieser Erklärungsstil sehr beliebt. In HTML-Dokumenten ist es einfach, etwas per CSS hervorzuheben und auch, wenn es notwendig ist, das Dokument dynamisch anzupassen. Das funktioniert bei nativen Oberflächentechnologien, beispielsweise Windows Forms (WinForms) und Windows Presentation Foundation (WPF), zwar auch, ist aber durchaus mit mehr Aufwand verbunden. Im Web hat sich die Vorgehensweise durchgesetzt und wird zudem von großen Web-Frameworks unterstützt.

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar