Quelle: Foto: Shutterstock / Boyko.Pictures
Frontend-Framework Materialize 04.03.2020, 07:44 Uhr

Alles für Web-Apps

Das Materialize-Framework ermöglicht Material Design für Webseiten.
Material Design von Google beinhaltet Richtlinien, Komponenten und Tools für das Design von Benutzeroberflächen. Und wer die schöne Optik auf Webseiten anwenden möchte, sollte sich einmal Materialize ansehen. Es beinhaltet attraktive Komponenten, funktioniert gut auf Touch-Geräten, lässt sich mit Sass anpassen und natürlich auch ohne jQuery nutzen. Sie können die CSS- und JavaScript-Dateien für Materialize direkt von der Seite des Projekts herunterladen. Sie stehen in komprimierter und nicht komprimierter Version zur Verfügung. Die Alternative dazu besteht darin, aus den Sass-Dateien angepasste CSS-Dateien zu erzeugen. Noch schneller ist die Nutzung von CDNs. Sie integrieren Verweise auf das Stylesheet im Kopfbereich der Seite:
 

<link rel="stylesheet" href="https://cdnjs.cloudflare.com/ajax/libs/materialize/1.0.0/css/

materialize.min.css">

 

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar