Interaktive Diagramme mit ApexCharts 04.12.2018, 08:07 Uhr

Wenig Aufwand

Mit der JavaScript-Bibliothek ApexCharts können Webdesigner mit wenig Aufwand interaktive Diagramme auf eine Website zaubern.
Ein Diagramm ist oftmals deutlich vielsagender als eine lange Zahlenreihe. Mit Microsoft Excel ist dies in der Offline-Welt normalerweise auch überhaupt kein Problem. In der Online-Welt ist die deutlich aufwändiger, vor allem wenn Sie statt statischen Diagrammen dynamisch generierte einsetzen möchten.
An dieser Stelle kommt die JavaScript-Bibliothek ApexCharts in Spiel. Mit ihr erstellen Sie mit wenigen Zeilen Programmcode interaktive Charts. Dabei stehen Ihnen zahlreiche Darstellungsvarianten zur Verfügung: von klassischen Liniendiagrammen über Balken- und Säulendiagrammen bis hin zur HeatMap und der Tortendarstellung sind Ihrer Kreativität mit der Bibliothek kaum Grenzen gesetzt. Sogar die Darstellung von DashBoards – also einer Kombination mehrerer Diagramme auf einer Seite – ist im Standard möglich.

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar