Quelle: Shutterstock / BestForBest
Spracherkennung und Sprachsynthese mit JavaScript 08.12.2020, 10:24 Uhr

Verschiedene Stimmen

Seit mehr als acht Jahren existiert innerhalb der W3C die Speech API Community Group.
Diese Gruppe hat bereits im Dezember 2012 eine Spezifikation zur Web Speech API veröffentlicht. Diese Schnittstelle legt Funktionen zur Sprachsynthese und zur Spracherkennung mittels JavaScript fest. Danach ist es still um diese Gruppe geworden, bis das Thema von den Browser-Entwicklern des Google Chrome und des Mozilla Firefox wieder aufgegriffen wurde.
Die beschriebenen Funktionen der Spracherkennung und -wiedergabe wurden ursprünglich zwar in einer Spezifikation beschrieben, am Ende aber unabhängig voneinander entwickelt. Dies sehen Sie auch in den abweichenden Browser-Unterstützungen. Während die Speech Recognition API aktuell im Wesentlichen nur durch den Chrome Browser unterstützt wird, ist die Speech Synthesis API in nahezu allen gängigen Browsern implementiert. Lediglich der Internet Browser von Microsoft unterstützt die Schnittstelle nicht (Bild1).

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar