Datenvisualisierung mit D3.js 08.11.2016, 07:15 Uhr

Arbeitserleichterung

Bibliotheken, die auf D3.js aufsetzen, erleichtern das Erstellen von Diagrammen.
Die JavaScript-Bibliothek D3.js ist ein mächtiges Werkzeug, wenn es darum geht, verschiedenste Arten von Diagrammen beziehungsweise Datenvisualisierungen zu erzeugen. Allerdings haben die Mächtigkeit und die Flexibilität auch einen Preis: Der Einstieg in D3.js ist nicht einfach. Möchte man komplexere Diagramme erstellen, muss man ­einiges an Einarbeitungszeit investieren. Einfache Visualisierungen mögen vielleicht noch relativ schnell gelingen, komplexere wie beispielsweise Echtzeitdiagramme (Real-Time Charts) sind da jedoch schon ein wenig aufwendiger zu implementieren. Doch zum Glück gibt es mittlerweile eine ganze Reihe von Bibliotheken, die auf D3.js aufbauen und das Erstellen von Diagrammen deutlich vereinfachen. Im Folgenden sei ein kurzer Überblick über eine Auswahl solcher Bibliotheken gegeben.

C3.js

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar