Node.js – Neuerungen und LTS 03.06.2019, 13:55 Uhr

Current Release

Node.js ist eine der bekanntesten serverseitigen Plattformen.
(Quelle: Hitzig )
Viele bekannte Anwendungen, wie etwa der Texteditor Etherpad Lite oder die bekannte Projekt-Management-Lösung Trello basieren darauf. Im Mai 2009 ist die erste Version der JavaScript-Laufzeitumgebung erschienen, die aktuell aktive LTS (Long Term Support)-Version 10 ist seit April 2018 auf dem Markt und seit Oktober 2018 die aktive LTS-Variante.
Die Entwicklungszyklen der Node.js-Releases sind recht kurz und umfassen lediglich sechs Monate. Deswegen sind zum Ende März 2019 auch insgesamt vier Releases der Umgebung noch in der Wartung, wobei Node.js 6 Ende April ausläuft und Node.js 8 Ende des Jahres 2019.
Die aktuelle Version 11 hingegen ist wie jede ungerade Node.js-Variante nur für sechs Monate gültig, bevor sie nicht mehr weiterentwickelt wird. Es ist jedoch der aktuelle Entwicklungszweig, in welchen die Neuerungen fließen werden, die Sie anschließend in der nächsten LTS-Variante Node.js 12 finden werden.
Steckbrief
Zielgruppe JavaScript-Programmierer
Kenntnisse Kenntnisse in Node.js
Umfang ca. 42 K
Autorin Andreas Hitzig
Zum Artikel in der web & mobile DEVELOPER 6/2019
Steckbrief
Zielgruppe JavaScript-Programmierer
Kenntnisse Kenntnisse in Node.js
Umfang ca. 42 K
Autorin Andreas Hitzig
Zum Artikel in der web & mobile DEVELOPER 6/2019


Das könnte Sie auch interessieren