Funktional reaktive Programmierung in JavaScript 10.08.2016, 10:03 Uhr

Gut kombiniert

Die funktional reaktive Programmierung ist unter Webentwicklern gefragt.
Der Begriff der funktional reaktiven Programmierung (kurz FRP) dürfte den meisten Webentwicklern schon begegnet sein. Doch was verbirgt sich eigentlich hinter diesem Programmierparadigma? Dieser Artikel soll eine Einführung geben und anhand einiger Beispiele und der JavaScript-Bibliothek RxJS (https://github.com/Reactive-Extensions/RxJS) die Prinzipien erläutern.
Als Software- und Webentwickler kennt man mittlerweile eine ganze Reihe verschiedener Programmierparadigmen, sprich bestimmte Arten und Weisen der Programmierung, sowie bestimmte Arten und Weisen, wie Programme aufgebaut sind: sei es objektorientiert, funktional, aspektorientiert, imperativ oder ereignisorientiert.

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar