Quelle: Bild: Shutterstock/ GaleanoStock
JavaScript-Framework AngularJS 03.12.2020, 08:36 Uhr

Neue Attribute

AngularJS erweitert HTML mit zusätzlichen Attributen, welche die Entwicklung vereinfachen.
AngularJS ist ein clientseitiges Javascript-Framework, um Single-Page-Webanwendungen zu entwickeln. Es verwendet das Model-View-View-Model-Pattern (MVVM). Durch die Entwicklung mit diesem Framework wird der Aufbau von Webanwendungen stark vereinfacht. Bei der Programmierung von Anwendungen mit Angular geht man davon aus, dass die Beschreibungssprache HTML dazu verwendet wird, um die Benutzeroberfläche zu entwerfen. Javascript, in diesem Fall unter Verwendung von Angular, hingegen wird dann benutzt um die Programmlogik zu gestalten.
Google hat das Framework erstmals im Jahr 2009 unter dem Namen AngularJS veröffentlicht. Das Framework wurde über die Jahre hinweg stetig weiterentwickelt. Im Jahr 2016 wurde eine komplett neu entwickelte Version veröffentlicht, die auch wesentliche architektonische Neuerungen mit sich brachte. Eine der wichtigsten war der Mobile-First-Ansatz, aber auch die Browser-Unterstützung und das Architektur-Modell wurden an verschiedenen Stellen optimiert und auf aktuelle Belange angepasst. Angular 10 ist im Juni 2020 erschienen. Der klare Fokus lag in diesem Release auf Qualitätserhöhung. Es wurden über 2000 verschiedene Verbesserungen eingepflegt. Angular Material 10 enthält nun einen Datumsbereichauswahldialog und der Strict Mode wurde signifikant erweitert. Dieser Modus ermöglicht es besser wartbare Anwendungen zu erzeugen und fängt auch einige typische Anwendungsdefekte im Vorhinein ab. ES5 builds (für ältere Browser) werden bei neuen Projekten deaktiviert. Auch werden in den Standardeinstellungen ältere Browser und selten genutzte Browser nicht unterstützt. Die Unterstützung kann jedoch aktiviert werden. Die Aktualisierung einer vorhanden Angular 9 Anwendung kann einfach über das Update-Werkzeug von Angular bewerkstelligt werden.

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar