Programmierung mit TypeScript 09.06.2020, 10:02 Uhr

Typ mit TypeScript

Mit TypeScript ist auch eine objektorientierte Programmierung möglich.
Als Microsoft vor einigen Jahren einen Compiler vorstellte, der JavaScript als Output erzeugt, war man in der Fachwelt etwas überrascht. Wozu eine Sprache beziehungsweise einen Compiler entwickeln, der am Ende JavaScript-Code generiert? Um diese Frage zu beantworten, muss man einen Blick auf JavaScript und dessen Probleme gerade in größeren Projekten werfen. JavaScript hat folgende Nachteile:
  • Es fehlt ein einheitliches Modul-System
  • Es gibt keine Namensräume
  • Ungewöhnliche Konvertierung von Typen ist möglich Kontextsensitive Selbst-Referenzierung mit this

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar