10.09.2008, 09:14 Uhr

PHP-Code farbig darstellen

Wenn Sie zum Beispiel für Demonstrationszwecke Ihren PHP-Code nicht ausführen, sondern stattdessen farbig darstellen wollen, helfen Ihnen die PHP-Funktionen highlight_string() und highlight_file() weiter.
Wenn Sie zum Beispiel für Demonstrationszwecke Ihren PHP-Code nicht ausführen, sondern stattdessen farbig darstellen wollen, helfen Ihnen die PHP-Funktionen highlight_string() und highlight_file() weiter.
An diese Funktionen können als Parameter entweder ein String mit dem PHP-Code oder ein ganzes PHP-Skript übergeben werden. Im ersten Fall sieht das so aus:
<? php
$code = "<?php $success_template->set_file('page', 'error.html');?>";
echo highlight_string($code);
?>
In diesem Beispiel wird der Parameter, welcher in $code definiert wurde, farbig differenziert ausgegeben. Für die Ausgabe eines kompletten Skripts sieht der Beispiel-Code so aus:
<? php
$code = show_source ( 'analyse-tools.php' );
echo $code;
?>
Die Funktion erzeugt die Ausgabe des Codes der spezifizierten Datei mit hervorgehobener Syntax. Dabei werden die Farben des in PHP eingebauten Syntax-Highlighter benutzt. Diese Funktion ist übrigens ein Alias der Funktion highlight_file().



Das könnte Sie auch interessieren