10.09.2008, 08:22 Uhr

PHP und Javascript

PHP und Javascript sind zwei völlig verschiedene Dinge, denn das eine läuft auf dem Webserver, das andere im Webbrowser ab.
PHP und Javascript sind zwei völlig verschiedene Dinge, denn das eine läuft auf dem Webserver, das andere im Webbrowser ab.
Aus diesem Grund kann ein PHP-Skript auch schlecht auf eine Javascript-Variable zugreifen, da Javascripts erst nach dem PHP-Code ausgeführt werden. Anders herum ist das jedoch möglich. Javascript-Quelltexte können sehr wohl auf PHP-Variablen zugreifen, wenn diese entsprechend übergeben werden. Sie müssen dazu mit PHP den Javascript-Code erzeugen, der den gewünschten Variablenwert enthält:
<srcript type="text/javascript">
var x ="<?php echo($x); ?> ";
 </script>
Hat die PHP-Variable $x beispielsweise den Wert abc123, käme der folgende Code im Webbrowser an:
<script type="text/javascript>"
 var x = "abc123";
 </script>
Damit steht ihnen die PHP-Variable $x auch in Javascript als Variable x zur Verfügung.



Das könnte Sie auch interessieren