Quelle: EMG Design Unit
Visual Studio Code für PHP-Programmierer 09.02.2022, 09:44 Uhr

Mehr Power über Extensions

PHP-Entwickler können entweder eine spezielle IDE oder einen universellen Editor verwenden. Sehr beliebt im Bereich der Web-Entwicklung ist der Editor Visual Studio Code.
Die Web-Entwicklung bietet eine große Flexibilität bei der Auswahl, Konfiguration und dem Einsatz der Werkzeuge. Das Spektrum reicht vom minimalistischen Editor für die Quelltexterfassung bis hin zur umfassend konfigurierten integrierten Entwicklungsumgebung. Auch unterschiedliche Werkzeuge und Kommandozeilentools muss man dabei in den Griff bekommen.
Dazu gehören zum Beispiel die Verwaltung des Projektes, das Aufrufen des Compilers, die Arbeit mit einem Debugger und die Versionsverwaltung. Ein möglichst umfassend konfigurierbarer Editor scheint für viele Entwicklerinnen und Entwickler daher das Mittel der Wahl zu sein. Sehr beliebt ist der Editor Visual Studio Code geworden (https://code.visualstudio.com/). Dieser Editor stammt aus dem Hause Microsoft und wurde selbst mit Web-Technologien entwickelt (Bild 1).

web & mobile DEVELOPER

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt web&mobile Developer plus Kunde.
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Diverse DevBooks thematisch für Sie zusammen gestellt
  • Webcasts von 30 - 90 Min.
  • Aufzeichnungen von ausgewählten Fortbildungen und Konferenzen
  • Auf jedem Gerät verfügbar