Crashtest Security Suite 07.10.2017, 08:21 Uhr

Echtzeit-Erkennung von Sicherheitslücken bei Webanwendungen

Crashtest Security Suite ist ein vollautomatischer Black-Box-Penetrationstest.
Die Crashtest Security identifiziert bereits im Entwicklungszyklus von Webanwendungen Sicherheitslücken in Echtzeit, im Vergleich zu traditionellen Sicherheitstest sparen Unternehmen damit Zeit und Geld. Das Besondere an der Crashtest Security Suite ist die Integration in den agilen Entwicklungszyklus und die Echtzeiterkennung von Sicherheitslücken. Durch den automatischen Start von Sicherheitsscans wird jede neue Version der Webanwendung auf Sicherheit geprüft. Das einfach zu verstehende Reporting, eine automatische Klassifizierung und die Verlinkung der gefundenen Sicherheitslücken in eine eigens für Entwickler geschaffene Wissensdatenbank und ermöglicht Entwicklern eine effiziente Behebung von Sicherheitslücken. Mit der Crashtest Security Suite können Firmen ihre Webanwendungen kontinuierlich entwickeln und dabei wichtige Kunden- und Firmendaten schützen.
Die Crashtest Security Suite steht als Software-as-a-Service (SaaS) mit einer Gebühr ab 99 Euro pro Monat zur Verfügung. Ab sofort ist die Registrierung für die Crashtest Security Suite unter https://crashtest-security.com/product möglich. Diese erlaubt einen kostenlosen Sicherheitsscan pro Monat.



Das könnte Sie auch interessieren