Green Screen Ad Blocker 06.10.2017, 10:18 Uhr

Werbebanner werden kreative Kunstwerke

Der Green Screen Ad Blocker verwandelt Werbebanner in kreative Kunstwerke.
Ein Viertel der Deutschen nutzt laut einer aktuellen Stunde Ad Blocker, um lästige Werbebanner beim Surfen verschwinden zu lassen. Das Online-Magazin The Green Gallery kommt mit einer besonders kreativen Lösung daher: Der Green Screen Ad Blocker verhüllt Werbung mit floralen Motiven und bringt so die positive Wirkung von Blumen und Pflanzen auf den Bildschirm.

Blumen verbessern die Stimmung, fördern Kreativität und verringern Stress. Während Internetwerbung unser digitales Umfeld stört, wird es durch Blumen und Pflanzen bereichert. Sie verbreiten eine Feel Good-Atomsphäre, sind herrlich anzuschauen und dürfen dank ihrer produktivitätsfördernden Wirkung auf keinem Schreibtisch fehlen. Aus diesem Grund hat sich The Green Gallery mit vier internationalen Kreativkünstlern zusammengetan und den Green Gallery Green Screen Ad Blocker entwickelt. Ab sofort ist die inspirierende Alternative zu ressourcen-fressenden Werbe-Bannern unter https://greenscreen.thegreengallery.com/de-de/ zum Download verfügbar.

Tattoo-Artist Henk Schiffmacher, DJ und Produzent Loco Dice & Graffiti-Künstler Hoxxoh, die kreative Trendsetterin Geraldine Wharry und das Modelabel Pigalle haben sich in ihrer Laufbahn schon immer von der Schönheit von Blumen und Pflanzen inspirieren lassen. Für die Green Screen Designs von The Green Gallery haben sie diese nun auf eine völlig neue Art und Weise interpretiert. Aus der Kollaboration mit den Künstlern sind zwölf einzigartige florale Kunstwerke entstanden: vom Wandbild im grafischen Look über einen von Rosen inspirierten Tattoo-Entwurf bis hin zu Blumen-Kollagen und floralen Broschen-Motiven. Digital aufbereitet sind sie exklusiv als Green Screen Ad Blocker verfügbar und bereichern das Surfen im World Wide Web mit wunderschönen Blumen und Pflanzen.



Das könnte Sie auch interessieren