10.09.2008, 08:07 Uhr

Zeichenketten ersetzen

Der Effekt wird häufig als Simulation eines Buttons verwendet. Dazu nötig sind zwei beziehungsweise drei unterschiedliche Grafiken pro Bildertausch.
Der Effekt wird häufig als Simulation eines Buttons verwendet. Dazu nötig sind zwei beziehungsweise drei unterschiedliche Grafiken pro Bildertausch.
Für einen einfachen Bildertausch werden nur zwei Bilder benötigt. Setzen wir voraus, die Bilder tragen den Namen bild_a.jpg und bild_b.jpg, so könnte ein einfacher Bildertausch wie folgt realisiert werden:
Geht es darum, fest vorgegebene Zeichenketten zu ersetzen, dann leistet der Befehl str_replace gute Dienste.
Anders sieht es jedoch aus, wenn Sie zum Beispiel aus einer per fopen eingelesenen Webseite Teile wie den Header entfernen wollen, bevor der Inhalt weiter verarbeitet wird. Da sich der Inhalt dieser Seite ändern kann, hilft str_replace hier nicht immer. Die Lösung liegt im Einsatz von PHP-Funktionen, die mit regulären Ausdrücken arbeiten. Um zum Beispiel aus einer eingelesenen Web-Seite alle Zeichen vom einleitenden Tag bis zum Ende des Headers (gekennzeichnet durch ) zu entfernen, reicht der Befehl:
$string = eregi_replace("<html>.*</head>","",$string);
Hierbei handelt es sich nur um ein einfaches Beispiel dessen, was die Funktionen rund um die regulären Ausdrücke leisten.



Das könnte Sie auch interessieren