SoftMaker 04.12.2022, 10:52 Uhr

Neue Version des kostenlosen PDF-Editors FreePDF

SoftMaker hat eine neue Version seines kostenlosen PDF-Editors FreePDF veröffentlicht. Das neue FreePDF 2022 kommt neben verbesserten Funktionen erstmals mit einer modernen Ribbon-Oberfläche, wie sie aus Office-Programmen bekannt ist.
(Quelle: www.getfreepdf.de)
FreePDF 2022, die kostenlose Version des kommerziellen PDF-Editors FlexiPDF 2022, ermöglicht es Anwendern, PDF-Dateien nach Belieben umzubauen. So können Seiten gelöscht, neu angeordnet oder aus anderen PDFs eingefügt werden. Bilder und Zeichnungen lassen sich in PDF-Dokumente einfügen; ebenso können Text- und Bildelemente neu angeordnet oder entfernt werden. Wer PDF-Dateien verkleinern will, nutzt die neue Funktion zum Speichern in reduzierter Größe, die enthaltene Bilder wahlweise ins JPEG-Format wandelt oder auf eine geringere dpi-Zahl herunterskaliert. FreePDF kann unter Windows 11, 10, 8 und 7 eingesetzt werden.




Das könnte Sie auch interessieren