FRITZ!Box 7590 und FRITZ!Box 6590 Cable 11.06.2017, 09:25 Uhr

Spitzenmodelle für DSL und Kabel

Mit der FRITZ!Box 7590 und FRITZ!Box 6590 Cable bringt AVM zwei Spitzenmodelle für DSL und Kabel auf den Markt.
Die FRITZ!Box 7590 unterstützt Supervectoring 35b und erreicht bis zu 300 MBit/s für hohe Geschwindigkeiten am DSL-Anschluss. Die FRITZ!Box 6590 Cable bringt dank der 32x8 DOCSIS 3.0-Kanalbündelung Highspeed-Internet mit bis zu 1,7 GBit/s an den Kabelanschluss. Beide Modelle bieten ultraschnelles Dualband WLAN AC+N mit 4x4 Multi-User MIMO (2,4 GHz + 5 GHz) für die Einbindung von vielen mobilen Geräten und eine hohe Reichweite. Modernste Hardware-Architektur, blitzschnelles Gigabit-LAN sowie eine komplette Telefonanlage und DECT-Basis für Telefonie und Smart-Home-Anwendungen runden die Top-Ausstattung ab. Die FRITZ!Box 7590 im komplett neuen Design ist an aktuellen und künftigen Anschlüssen einsetzbar: All-IP, ISDN, analog. Anwender können unabhängig vom Anschluss alle vorhandenen analogen oder ISDN-Endgeräte weiter einsetzen und bleiben für die Zukunft vorbereitet. Deutlich gesteigerte Transferraten an den beiden USB-Ports machen das High-Speed-Netzwerk perfekt.
Die FRITZ!Box 6590 Cable verfügt neben dem intelligenten WLAN und der Telefonanlage über eine optimale Ausstattung mit vier Gigabit-LAN-Anschlüssen, zwei USB 2.0-Ports sowie DVB-C-Streaming des freien Kabelfernsehens auf Smartphone und Tablet. Das FRITZ!OS bietet viele Komfortfunktionen wie Firewall, WLAN-Gastzugang, MyFRITZ! und hält alle FRITZ!Box-Modelle kostenlos auf einem aktuellen und sicheren Stand. AVM liefert die FRITZ!Box 7590 für DSL und die FRITZ!Box 6590 Cable ab sofort aus und sie sind ab nächster Woche für 269 Euro (UVP) im Handel erhältlich.




Das könnte Sie auch interessieren